Annahme

Wir verkaufen für Dich Deine gut erhaltenen Kinderkleider bis Grösse 176, Schuhe, Spielsachen (kein Plüsch), Kinderwagen, Kindersitze, Velos und Sportsachen und was es sonst noch alles rund um Kinder / Babys gibt. Bei der Frühlingsbörse werden keine Winterartikel angenommen.

Seit dem Herbst 2016 wird auch Umstandsmode angenommen und verkauft.

Das Motto lautet klein aber fein. Deshalb werden nur gut erhaltene und fleckenfreie Kleider genommen. Wir erlauben uns, stark verwaschene oder verbrauchte, löchrige sowie fleckige Kleidungsstücke auszusortieren. Das selbe gilt für Spielsachen, bitte nur vollständige und ganze Spielwaren vorbei bringen. Plüschtiere werden nicht angenommen.

Jede Verkäuferin erhält eine Kundennummer. Mit der und dem gewünschten Preis werden am Freitag alle Artikel in Tiefencastel angeschrieben. Bei Kleidern/Schuhen kommt noch die Grösse mit auf den Zettel. Wer seine Ware bereits zuhause anschreiben möchte kann sich im Vorfeld melden via pippi-boerse@bluewin.ch. Ebenfalls ist es möglich, eine Nummer von einer anderen Börse zu übernehmen, so muss man seine Sachen nicht immer wieder neu anschreiben.